Dienstag, 23. Juni 2015

Raffi und seine tierischen Freunde Bd. 01 – Abenteuer auf dem Bauernhof


Raffi und seine tierischen Freunde Bd. 01 – Abenteuer auf dem Bauernhof
Manuela Seidel
Illustrationen: Lothar Krebs
56 Seiten / Hardcover
Ab 3 Jahren
01. März 2015
Leseworte Verlag
ISBN: 978-3-9816832-0-2
14,95 €

Klappentext:
AUF DIESEM BAUERNHOF IST IMMER WAS LOS

Kater Raffi, Ente Helena und Schwein Bruno wird es nie langweilig, denn jeder Tag ist eine einzige Entdeckungsreise! Zusammen mit den anderen Tieren vom Hof erleben sie immer neue Abenteuer. Dabei lernen sie die Welt kennen, die nicht nur die tierischen Freunde, sondern auch alle Kinder ab drei Jahren umgibt und täglich herausfordert.

11 LUSTIGE UND SPANNENDE GESCHICHTEN
33 ALTERSGERECHTE FRAGEN
11 MITMACH-AUFGABEN

Am Ende jedes Abenteuers sollen die Fragen und Aufgaben die Erwachsenen beim interaktiven Anschauen und Vorlesen unterstützen und das Kind zum Mit- und Weiterdenken anregen. Pädagogen und Lese-Initiativen bestätigen, dass dies die kindliche Entwicklung, das Text- und Sprachverständnis, die Fähigkeit zum Schreiben lernen und die Freude am späteren Lesen fördert.

Kater Raffi und seine Freunde, die Ente Helena und das Schwein Bruno erleben jeden Tag neue Abenteuer auf dem Bauernhof. Die kleinen Zuhörer erfahren in den Geschichten auf lustige und zugleich spannende Weise u.a. wie die Freundschaft der Drei beginnt, wie sie versuchen, einen Geburtstagskuchen zu backen, warum Ente Helena von einem Baum gerettet werden muss und Schwein Bruno blau-rote Flecken hat.
Der Illustrator Lothar Krebs hat die Figuren der Geschichte herzallerliebst ungesetzt und unterstützt mit seinen detailreichen Bildern die Vorlesegeschichte.
Das Buch ist in erster Linie als interaktives Vorlesebuch gedacht. Am Ende jeder Geschichte finden sich drei Fragen zum Textverständnis, zu den Illustrationen und zum Nachdenken. Zudem auch eine Mitmachaufgabe für den Zuhörer, wie z.B. mal eine Wassertropfen-Massage beim Vorleser auszuprobieren oder ein Lied zu singen.
Jasmin wollte als geübte Erstleserin das Buch alleine lesen, fand es anhand der kleinen Schrift aber etwas anstrengend. Wäre die Schrift etwas größer, könnte man ‚Kater Raffi‘ auch super als Erstlesebuch einsetzen und die Fragen am Ende der einzelnen Kapitel als Leseverständnisfragen nutzen.
Jasmin haben die Geschichten der Bauernhoftiere sehr gefallen. Vor allem die, in der Raffi und Bruno ihrer Freundin Helena einen Geburtstagskuchen backen wollen. Auch die Illustrationen findet Jasmin einfach klasse. Am meisten mag sie als großer Katzenfan natürlich Kater Raffi.
Das Konzept der Autorin Manuela Seidel, das Buch als interaktives Vorlese- und Mitmachbuch zu schreiben, finden wir wirklich sehr gut und empfehlen es an alle Kinder ab 3 Jahren weiter. ‚Kater Raffi‘ sollte in keinem Kinderbuchregal und in keinem Kindergarten fehlen. Genauso gut kann ich mir das Buch im logopädischen Bereich zur Sprachentwicklung sehr gut vorstellen. Wir sind auf alle Fälle schon sehr gespannt auf den zweiten Band von Kater Raffi und seinen Freunden, das im kommenden Jahr erscheinen soll und ‚Raffi und seine tierischen Freunde – Abenteuer im Kindergarten‘ heißen wird. Wenn Ihr mehr über Kater Raffi und seine Welt wissen und/oder auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann kann ich Euch die Buch-Homepage empfehlen!