Samstag, 6. Dezember 2014

Der Nikolaus im Lesetraum

 Foto @Lesetraum

Heute waren wir in unserer zweiten Lieblingsbuchhandlung – im Lesetraum in der Innenstadt. Dort kam nämlich der Nikolaus, den Jasmin unbedingt sehen wollte, zudem waren eine kleine Bastelaktion und Vorlesen angekündigt. Philipp hat sich natürlich auch schon sehr gefreut, auch wenn er nicht mehr an den Nikolaus glaubt ;) (Also, zumindest daran, dass er die Stiefel füllt. Dass es den heiligen Nikolaus wirklich gab, das weiß er natürlich!)

Gegen 15:45 Uhr sind wir also zusammen mit Philipps besten Freund und dessen Mama in der Buchhandlung angekommen und wurden sehr freundlich begrüßt. Die Kinder durften gleich ein kleines Stoffsäckchen bemalen.

Währenddessen betrat der Nikolaus den Raum und diejenigen, die fertig waren, durften sich von ihm das Säckchen füllen lassen. Zudem durften sich alle Kinder noch ein kleines Geschenk von der Buchhandlung aussuchen. Bei Jasmin durfte noch ein kleiner Stoff-Eisbär ins Säckchen wandern und bei Philipp ein weihnachtlicher Kugelschreiber.


Die Zeit bis zum Vorlesen hat sich Jasmin mit Stöbern in den Bücherregalen vertrieben und die Jungs haben derweil in dem neuen Gregs-Tagebuch-Band gelesen. Dann war es soweit, Frau Heinritz aus dem Lesetraum-Team las das Buch ‚Nikolaus und der dumme Nuck‘ aus dem Atlantis-Verlag vor. Alle Kinder lauschten gespannt der wirklich süßen Geschichte. So verging die Zeit doch sehr schnell und der Nikolaus musste wieder weiter.



Jasmin und Philipp hat es sehr viel Spaß gemacht, sie leben die Buchhandlung Lesetraum eh sehr und haben wieder ein paar neue Bücher für sich entdeckt. Bei Philipp wandern die Titel derweil auf seine Wunschliste und Jasmin musste gleich ‚Minus Drei und der Zahlensalat‘ mitnehmen (warum, das erzähle ich Euch in den kommenden Tagen ;) ). Außerdem haben wir beide uns in ein Bilderbuch verliebt, das einfach nur sehr süß ist und in Reimform geschrieben wurde (Jasmin hat es von der Schreibform her ein wenig an den Grüffelo erinnert). Das Buch heißt ‚Der Tisch ist gedeckt - Wo bleibt Harry?‘ aus dem Orell Füssli Verlag.

Wir möchten uns nun nochmal herzlich beim tollen Lesetraum-Team bedanken, dass immer so schöne Veranstaltungen organisiert (der Bericht der letzten Veranstaltung 'Den Engeln auf der Spur' folgt noch ;) ) Solltet Ihr also mal in der Innenstadt unterwegs sein, besucht doch mal den Lesetraum! Oder schaut auf der Homepage vorbei, es lohnt sich :)

http://lesetraum.st-michaelsbund.de/