Freitag, 31. Oktober 2014

Happy Halloween


Das Hexengebräu ist vorbereitet ...


Die Geister sind eingetroffen ...


Die Zombie-Ohren sind geröstet ...


Genug Lesestoff ist auch vorhanden ;) Im Bild zu sehen die schaurigen Lesetipps von Jasmin und Philipp!

Wir wünschen Euch ein schönes, gruseliges Halloween! Wir warten nun noch auf einen Gast und dann kann das schaurige Vorlesen losgehen :) HAPPY HALLOWEEN!

Sonntag, 26. Oktober 2014

Herbstferien und viel Lesestoff


Schaut mal, was für tolle Post diese Woche kam. Eigentlich habe ich nur mit dem Buch und einer zusätzlichen Karte für Jasmin gerechnet. Und dann traf ein kleines Überraschungspaket ein, ist es nicht toll? Jasmin hat sich natürlich gleich die Gummibärchen geschnappt *gg*. Ich habe auch schon ins Buch reingeschaut, es ist wirklich toll und die Illustrationen sind wunderschön. Gut, dass jetzt in Bayern Herbstferien sind ;)
In letzter Zeit ist noch viel mehr Buchpost bei uns eingezogen, verzeiht bitte, dass ich keine Fotos gemacht habe, hier geht es immer ziemlich zu, zumal nun zwei Termine in der Woche dazu gekommen sind. Die kleine Büchereckerl-Maus geht jetzt nämlich zum Hip Hop und zu den Martinsspielproben.
Eingezogen sind hier unter anderem: 'Die Seiten der Welt' von Kai Meyer, 'Mama Bu lernt lesen' von Babett Jacobs, 'Spackos in Space - Zoff auf Zombie 7' von Jochen Till (schon gelesen, Rezi in Arbeit), 'Die Weihnachtswichtel-Wunschmaschine' von Betina Gotzen-Beek, 'Mach dein eigenes Buch' von Tonia Wiatrowski und 'Angie und das rote Pferd' von Elisabeth Eckerl (auch schon gelesen, Rezi in Arbeit). So, ich hoffe, ich habe nichts vergessen ;) Ihr seht, es kann nun kalt und grau werden, wir sind gerüstet, es uns kuschelig zu machen ;)

Sonntag, 19. Oktober 2014

5 Jahre Elefantenpups - welch ein schöner Grund zu feiern


Es gibt einen schönen Grund zu feiern! 

Vor 5 Jahren erschien Band 1 der musikalischen Bilderbücher „Der Elefantenpups“. Rasch wurde aus den Geschichten des fröhlichen Zoo-Orchesters eine kleine dreiteilige Reihe – die unterwegs ist als fröhliche Mitmach-Lesung in Kindergärten, Schulen und Bibliotheken oder als Familienkonzert auf Bühnen zu kleinen und großen Lauschern. Die gesamte Reihe wurde ins chinesische übersetzt, Band 3 im Rahmen des Medienpreises Leopold ausgezeichnet mit dem Sonderpreis der Kinderjury. (von Heidi Leenen)

Auch wir kamen schon in den Genuß des Düftchens und empfehlen es immer wieder gerne weiter :)
Wer unsere Rezensionen noch nicht kennt, kann sie hier finden.

Nun schaut aber ganz schnell auf Heidi Leenen's Autoren-Facebook-Seite, dort findet Ihr einen Rückblick mit tollen Bildern und zusätzlich habt Ihr dort auch die Chance, anlässlich des Jubiläums, alle drei Elefantenpups-Bücher zu gewinnen!

Sonntag, 12. Oktober 2014

Thaddäus-Troll-Preis für 'Glücksdrachenzeit'


Schaut mal, diese Mail erreichte mich vor kurzem aus dem Magellan Verlag, ist das nicht toll :) Ich muss dieses Buch nun unbedingt auch mal lesen, habe schon soooo viel schönes darüber gehört!

Die Autorin Katrin Zipse erhält für ihren bei Magellan erschienenen Debütroman „Glücksdrachenzeit“ den Thaddäus-Troll-Preis 2014 des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und soll Autorinnen und Autoren fördern, die am Anfang ihrer Karriere stehen.

„Katrin Zipse hat mit ihrem Debüt-Roman ‚Glücksdrachenzeit‘ ein Jugendbuch geschrieben, dem die Verbindung von Road-Novel, Bildungsroman, Liebesgeschichte, Thriller und Märchen gelungen ist. Sie erzählt zugleich witzig und berührend eine spannende Geschichte, die auf unkonventionelle Weise die verschiedenen Generationen miteinander in Berührung bringt“, heißt es in der Begründung der Jury. Diese hebt hervor, dass es Katrin Zipse gelingt, mit den Elementen des Genres Jugendbuch zu spielen, die Lebenswelt heutiger Jugendlicher zu schildern und gleichzeitig „eine Vorstellungswelt jenseits der Facebookwelt-Grenzen“ aufzumachen. Mit der Entscheidung für einen Jugendroman – eine Seltenheit in der Geschichte des seit 1981 vergebenen Preises – will der Förderkreis dazu beitragen, „junge Menschen weiterhin für Literatur und lesen zu begeistern“. Katrin Zipse wurde in Stuttgart geboren. Sie hat Theaterwissenschaft und Germanistik studiert und arbeitete mehrere Jahre als Dramaturgin. Seit 1993 ist sie Redakteurin bei SWR2 und schreibt Hörspiele und Radio-Features. Sie lebt mit ihrer Familie in Baden-Baden.

Zum Andenken an den Schriftsteller Thaddäus Troll, der sich um die Förderung weniger bekannter Autorinnen und Autoren besonders verdient gemacht hat, wird jährlich der Thaddäus-Troll-Preis vergeben. Der Preis wurde 1980 initiiert und 1981 zum ersten Mal vergeben. Er soll qualifizierte Autoren mit erstem Wohnsitz in Baden-Württemberg fördern, die am Anfang ihrer literarischen Karriere stehen. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderem Rafik Schami und Arnold Stadler.

Der Preis wird am 24. November in der Stadtbibliothek Stuttgart verliehen.

Katrin Zipse: Glücksdrachenzeit, ab 13 Jahren, 272 Seiten, € 16,95 (D), € 17,50 (A), ISBN 978-3-7348-5004-2

Samstag, 4. Oktober 2014

Star Wars Reads Day 2014 am 11.10.2014


Kennt Ihr schon den Star Wars Reads Day? Er findet in diesem Jahr schon zum 3. Mal statt und zwar am 11. Oktober 2014. Viele Buchhandlungen und Bibliotheken nehmen teil. Schaut doch mal beim Dorling Kindersley Verlag vorbei, dort gibt es eine Liste der teilnehmenden Buchhandlungen, Vereine, Bibliotheken etc. sowie weitere Informationen zu diesem besonderen Tag.
Wir wissen noch nicht genau, ob wir es zur Veanstaltung im Hugendubel schaffen, da wir an diesem Tag mit der Mittagsbetreuung in neue Räume umziehen. Mal schauen, wie schnell wir da fertig werden ;) Also, drückt uns doch die Daumen, dass wir es zum Hugendubel schaffen, die kleinen Büchereckerl würden sich riesig freuen :)