Freitag, 26. September 2014

Ein Tipp für alle Münchner Kindl - Familienführungen mit Petra Breuer


Kennt Ihr eigentlich die tolle Reihe "Abenteuer in München" von Petra Breuer? Nicht? Na, dann verpasst Ihr aber etwas! Ihr kennt die ersten beiden Bände? Dann nichts wie los, Band drei kaufen, den gibt es nämlich seit dem 23. September im Handel oder direkt beim Phantasiereich :)

Aber das ist ja noch nicht alles, Petra Breuer bietet zusätzlich zu ihren Büchern und Lesungen auch Familienführungen an, die wir wirklich jedem empfehlen können. Wir haben sie schon zweimal mitgemacht. Einmal zur Münchner Bücherschau Junior und einmal mit den Kids aus unserer Mittagsbetreuung. Und auch den Kindern (damals alle in der 3. Klasse) hat es super gefallen, sie reden jetzt noch gerne darüber.

Die nächsten Familienführungen finden am 12. und 19. Oktober 2014 und am 09. November 2014 statt. Wer auf dem laufenden bleiben möchte, sollte entweder immer wieder mal einen Blick auf die Phantasiereich-Hompage werfen oder auf Facebook nachschauen ;)

Und wer zur 55. Münchner Bücherschau geht, sollte unbedingt im Bereich 'Bavarica' vorbeischauen, dort werden alle drei Bände präsentiert und Ihr könnt direkt in die Bücher reinschnuppern :)

Dienstag, 16. September 2014

Meine Kinderbuchhelden - Buchhandelsaktion von Vorsicht Buch


Na, habt Ihr es schon gesehen, das Stickerbuch der Kinderbuchhelden? Wir haben es, wie Ihr auf dem Foto sehen könnt, von unserer Stammbuchhandlung bekommen und Jasmin hat auch schon die ersten Sticker eingeklebt :)


Jasmin ist total begeistert, enthält es doch die meisten ihrer Kinderbuchhelden, wie z.B. 'Das kleine Gespenst', 'Drache Kokosnuss', den 'Grüffelo', 'Das Sams' und viele, viele mehr.
Also, lasst Euch den Sammelspaß nicht entgehen! Und falls Ihr doppelte Sticker habt, dann meldet Euch bei uns, wir tauschen gerne ;)

Donnerstag, 11. September 2014

'Die Midgard-Saga - Niflheim' von Alexandra Bauer ***NEUERSCHEINUNG***


Als Thea eines Tages von einem rotbärtigen Mann verfolgt wird, ahnt sie nicht, dass dies der Beginn von etwas Großem ist. Nach Asgard entführt, dem Wohnsitz der nordischen Götter, bekommt sie von Odin einen Auftrag: Sie soll Kyndill finden, ein Zauberschwert, das in den Händen des Feuergottes Loki die Macht besitzt, alle Götter zu töten. Zusammen mit ihrer Freundin Juli und begleitet von Thor und Wal-Freya, begibt sich Thea nach Niflheim, einer eisigen Welt im tiefen Norden. Hier ging das Schwert einst verloren. Aber auch Loki, der Feuergott der Asen, sucht nach der Waffe. Wie eine düstere Bedrohung lauert er hinter jeder ihrer Handlungen…

Aaaahhhh, wir sind ja schon soooo gespannt. Morgen erscheint nämlich endlich das neue Buch von Alexandra Bauer. Dieses Mal ist es aber kein Kinderbuch.
‚Die Midgard-Saga – Niflheim‘ ist ein Jugendbuch ab ca. 14 Jahren. Philipp hat mit mir die Leseprobe gelesen und meint, dass er es unbedingt lesen möchte (schließlich ist er ja fast 12). Ihm gefällt der Anfang nämlich total super, er ist ja ein großer Mythologie-Fan. Ich werde das Buch aber erst mal alleine lesen und schauen, ob es wirklich schon ab 12 Jahren geeignet ist oder ob Philipp noch warten muss (was ihm sicher nicht gefallen würde ;) )
Also, seid gespannt! Und wer es gar nicht erwarten kann, bei Neobooks findet Ihr die Leseprobe.

Freitag, 5. September 2014

Traumfee Lula und der Flüsterzauber


Traumfee Lula und der Flüsterzauber
Reihe: Tulipan ABC
Lesestufe B für Fortgeschrittene
Petra Postert
Illustrationen: Nina Dulleck
48 Seiten / Hardcover / durchgehend 4-farbig
ab 7 Jahren
15. Juli 2013
Tulipan Verlag
ISBN: 978-3-86429-159-3
7,95 €

Klappentext:
Traumfee Lula ist schrecklich aufgeregt: Heute soll sie zum ersten Mal Träume verschenken. Bei diesem Flüsterzauber darf nichts schiefgehen! Doch dann taucht plötzlich dieser dicke Kater auf…

Ein rosafarbenes Buch mit einer Katze und einer kleinen Fee auf dem Cover, genau das Richtige für Jasmin (7). Als das Buch bei uns ankam, musste es natürlich sofort gelesen werden. Durch die angenehm große Schrift hat das auch mit dem Selberlesen schon ganz gut geklappt.
Traumfee Lula ist gerade erst aus einem Traum geschlüpft und schon muss sie in ihrer ersten Nacht los, den Menschen gute und schlechte Träume einflüstern. Doch dabei darf sie sich nicht erwischen lassen, denn sonst wird sie, wie ihre Vorgängerin zum Putz-und Kochdienst verdonnert. Also fliegt sie aufgeregt los. Aber fliegen ist anstrengend, als stärkt sich Lula erst mal mit Würstchen, Brot und sauren Gurken. Plötzlich steht hinter ihr der große Kater Dschango. Ziemlich beängstigend für die kleine Fee und dann sagt er auch noch, dass sie den Menschen in ‚seiner‘ Straße nur schöne Träume einflüstern darf. Er lässt sich auch gar nicht abwimmeln…
Jasmin gefällt die Idee mit der Traumfee, die den Menschen Träume einflüstert. Was sie aber ganz toll fand, dass Lula keine perfekte Fee ist, sondern mit ganz normalen Gefühlen, wie Unsicherheit und Angst, zu kämpfen hat. Großen Gefallen hat Jasmin auch an den bunten Illustrationen gefunden. Die Traumfeen sind alle recht frech dargestellt, mit blonden, pinken, blauen, grünen Haaren und sehr bunten Klamotten. Lula zum Beispiel hat sich gleich drei Röcke übereinander angezogen, was Jasmin am nächsten Tag auch gleich ausprobierte ☺
Das Buch ist aus der ABC-Reihe des Tulipan Verlages und richtet sich mit Lesestufe B (der 2. Lesestufe) an geübtere Erstleser. Wir empfehlen diese leicht verständliche, originelle und witzige Geschichte allen Erstlesern ab 7 Jahren (ca. Ende der 1. Klasse), aber auch jüngere Mädchen werden viel Spaß haben, wenn sie das Buch vorgelesen bekommen. Band 2 – ‚Traumfee Lula und die Zahnfee Margarete‘ liegt bei uns auf jeden Fall schon bereit!