Montag, 7. Juli 2014

Rubberband-Schmuck - Loom your life


Rubberband-Schmuck
Loom your life – Der totale Wahnsinn
Colleen Dorsey
48 Seiten / Broschur / durchgehend vierfarbig / über 200 Fotos / Format 21,6 x 27,6 cm
ab 8 Jahren
29. November 2013
Trinity Verlag
ISBN: 978-3-95550-079-5
8,99 €

Klappentext:
Spreng die Grenzen der Mode!
Hast Du Lust, die tollsten, witzigsten Accessoires der Welt zu gestalten? Dann ist Rubberband-Schmuck genau das Richtige für dich! Mit diesem Buch und dem Rainbow Loom, einem Cra-Z-Loom oder einem FunLoom gelingen dir supertrendige Armbänder, Halsketten, Ohrringe und andere Accessoires in den schönsten Farben ganz einfach im Handumdrehen.

Aus dem Buch:
- Kreativ-Tipps, Tricks und Schritt-für-Schritt-Anleitungen
- Klare, leicht verständliche Schemazeichnungen
- Armbänder, Halsketten, Ringe, Ohrringe und vieles mehr
- Farbvarianten, passend zu deinem persönlichen Style

Vor mehreren Wochen hat auch Philipp (11) und Jasmin (6) das Loom-Fieber erreicht. Jasmin wurde von ihren Freundinnen aus der dritten Klasse ‚angesteckt‘, Philipp war anfangs eher skeptisch. Aber nachdem er entdeckte, was man alles mit den Gummibändern anstellen kann, wurde auch er ‚infiziert‘ ☺ Und dann erreichte uns dieses tolle Buch! Stundenlang wurde hier geloomt und es entstand ein Armband nach dem anderen, einige zur WM und zum Lieblingsfußballverein von Philipp und viele bunte von Jasmin, die teilweise zu Halsbändern für ihre Tiere umfunktioniert wurden ☺ .


Das tolle an dem Buch finden wir, dass die Anleitungen Schritt-für-Schritt bildlich und leicht verständlich erklärt werden, so dass sogar Jasmin mit ihren 6 Jahren viele der Kreationen alleine hinbekam. Bei den etwas schwierigeren Projekten, wie zum Beispiel dem Gänseblümchen oder dem Hand- und Fußschmuck, brauchte sie etwas Hilfe von mir.


Philipp, der schon 11 Jahre alt ist, hat aber alles alleine hinbekommen. Mit dem Buch macht es beiden Kindern wahnsinnig viel Spaß zu Loomen, da man sich wirklich Zeit lassen kann und das angefangene Projekt auch mal liegenlassen kann, um am nächsten Tag weiterzumachen. Das ist bei den vielen Videos im Internet (mit denen wir das Loomen angefangen haben) immer sehr schwierig, das stresst die Kinder eher. So aber können sie sich mit dem Buch super alleine beschäftigen, was die Ausdauer, Feinmotorik und die Konzentration fördert.


Jasmin und Philipp wünschen sich auf alle Fälle weitere Rubberband-Schmuck-Bücher, gerne auch mal mit mehr Accessoires oder mit Tieren. Von uns gibt es auf alle Fälle eine klare Weiterempfehlung für das Buch ‚Rubberband-Schmuck‘. Hier haben nicht nur die Kinder Spaß, ich denke, der ein oder andere Erwachsene wird auch für sich die Freude am Loomen entdecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen