Sonntag, 19. Januar 2014

Labyrinth der Geheimnisse Bd.1 – Achterbahn ins Abenteuer


Labyrinth der Geheimnisse Bd.1 – Achterbahn ins Abenteuer
Matthias von Bornstädt
Illustrationen: Silvia Christoph
144 Seiten / Hardcover
Ab 9 Jahren
Ravensburger Verlag
ISBN: 978-3-473-40501-5
8,99 €

Klappentext:
Stell dir vor, unter deiner Stadt liegt ein riesiges Labyrinth voller Geheimnisse und Gefahren …

Krachend spaltet ein Blitz das uralte Denkmal vor der Schule. Im Gestein entdeckt Phil einen Keil mit mysteriösen Zeichen. Noch ahnen er und seine Freunde Kresse und Jago nicht, dass dies der Schlüssel zu einer verborgenen Welt ist. Hals über Kopf stürzen sich die drei ins Abenteuer.

Bei einem heftigen Gewitter in der Nacht schlägt in dem Löwendenkmal vor der Schule ein Blitz ein und spaltet die Säule. Dort findet Phil am nächsten Tag einen Keil mit einem kupferfarbenen Griff, auf dem eine Tatze eingraviert ist. In der Schule hat er mal wieder eine total langweilige Schulstunde, also holt er den Keil aus dem Rucksack und kratzt den Dreck weg. Dabei entdeckt Phil darauf eine geheimnisvolle Inschrift. Was hat es damit nur auf sich? In der Pause erzählt er seinen beiden Freunden Kresse und Jago von seinen Entdeckungen und gemeinsam machen sie sich auf den Weg das Rätsel zu entschlüsseln. Ein großes Abenteuer erwartet die drei Freunde …
‚Achterbahn der Abenteuer‘ ist der Auftakt zu der neuen Abenteuer-Reihe ‚Labyrinth der Geheimnisse‘. Aber diese sind nicht nur ‚normale‘ Abenteuerbücher, das Besondere sind die Mitmachrätsel, die zum Mitraten einladen. Sollte man dennoch mal nicht auf die ein oder andere Lösung der Rätsel kommen, gibt es im Anhang die Lösungen dazu. Neben der spannenden Geschichte hat das Philipp (10 Jahre) sehr gefallen. Er hat das Buch an zwei Abenden durchgelesen und ist schon sehr gespannt auf die nächsten Abenteuer der drei Freunde.
Mit Phil, Jago und Kresse können sich die Kinder sehr gut identifizieren, denn die drei Freunde sind einfach so, wie Kinder heute sind. Sie interessieren sich für Handys und Computerspiele und sind trotzdem neugierig auf die Welt und aufgeweckt. Philipp mochte Phil am liebsten, nicht nur wegen der Namensgleichheit, sondern auch, weil Phil im Buch genauso neugierig ist wie er.
Philipp gefällt ausserdem am Buch, dass es am Anfang und am Ende in den Buchdeckeln eine Karte der Stadt gibt, an der man sich sehr gut orientieren kann, wo sich die Charaktere gerade aufhalten. Ebenso klasse findet er die Steckbriefe der drei Freunde, so dass man sie noch besser kennenlernt. Philipp empfiehlt die neue Mitmach-Abenteuer-Reihe allen Kindern ab 8 Jahren (ab Ende 2.Klasse/Anfang 3. Klasse). ‚Labyrinth der Geheimnisse – Achterbahn ins Abenteuer‘ ist ein toller Auftakt einer neuen Buchserie, die Jungs und Mädchen gleichermaßen begeistern wird.
Band 1 bis 4 sind bereits erschienen, Band 5 wird vsl. am 1. Februar 2014 erscheinen und Band 6 vsl. am 1. März 2014.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen