Freitag, 24. Januar 2014

Die Gagas Bd. 04 - Die Gagas voll in Fahrt


Die Gagas Bd. 04 - Die Gagas voll in Fahrt
Usch Luhn
Illustrationen: Markus Grolik
96 Seiten / Hardcover / Einband mit Spotlack / Leseband
Ab 7 Jahren (für Erstleser 2./3. Klasse)
Coppenrath Verlag
ISBN: 978-3-649-61174-5
8,95 €

Klappentext:
Wo die Gagas auftauchen, geht’s rund! Fünf schrecklich freche Monster stürzen eine ganze Schule ins Mega-Chaos.

Den Gagas ist schrecklich langweilig! In der Regenbogen-Schule herrscht tote Hose. Da kommt ihnen die Klassenfahrt der 3a gerade recht. Im Bus versteckt, fahren sie als blinde Passagiere mit ins Landschulheim. Dort sorgen sie für mächtig Ärger. Aber Frida, Julie, Luis und Matti haben einen Plan, wie sie es den fünf Quälgeistern heimzahlen können. Wofür so popelige Fledermäuse doch alles gut sind …

Erste Kinderromane zum Vorlesen, Mitlesen und Selberlesen!


‚Die Gagas voll in Fahrt‘ ist schon der vierte Band aus der Schulmonster-Reihe, kann aber auch problemlos gelesen werden, wenn man die Vorgänger-Bände noch nicht kennt.
Den drei Schulmonstern ist es auf dem Dachboden viel zu langweilig. Da entdecken sie, dass die Klasse 3 a auf Klassenfahrt geht. Perfekt um mal wieder für ein bisschen Chaos zu sorgen. Sie schleichen sich an Bord des Busses und schon kann der Ärger losgehen. Doch Frida, Julie, Luis und Matti versuchen die Fünf aufzuhalten und schmieden einen tollen Plan…
Jasmin war absolut begeistert von diesem Buch. Auch wenn sie die Schulmonster hin und wieder etwas gemein fand, hat sie doch sehr oft lachen müssen. Vor allem Rüssel, Pupser und die Kicherkugel haben es ihr angetan. Aber am besten fand sie den cleveren Plan der vier Freunde, die den Schulmonstern alle ihre Gemeinheiten und den Ärger heimzahlen wollen. Die Gaga-Reihe richtet sich an junge Leser ab der 2. Klasse. Die Schrift ist dementsprechend groß und die Kapitel auch nicht zu lang. Der Fließtext wird dabei durch originelle und witzige, farbige Illustrationen aufgelockert. Allerdings findet Jasmin, dass die Schulkinder nicht unbedingt wie Kinder aus der dritten Klasse aussehen, sondern älter. Die Monster aber findet sie absolut klasse gezeichnet.
Ein sehr schönes Extra ist das Lesebändchen, das hier in den Buchrücken eingearbeitet ist. Sieht im Bücherregal richtig schön aus und ist sehr praktisch für die jungen Leser, ganz schnell die aktuelle Lese-Seite zu markieren. Wir empfehlen ‚Die Gagas voll in Fahrt‘ allen Erstlesern ab Ende 1. Klasse / Anfang 2. Klasse, aber auch schon zum Vorlesen für Kinder ab ca. 6 Jahren.

1 Kommentar:

  1. Hört sich ja witzig an, meinen Kids würde die Geschichte sicher auch gefallen. Danke für die Rezi!

    AntwortenLöschen