Samstag, 19. Oktober 2013

Kleiner Maulwurf, mach mir auf!



Kleiner Maulwurf, mach mir auf!
Orianne Lallemand
Claire Frossard
32 Seiten / Hardcover
Ab 3 Jahren
01. Januar 2013
Märchenwald Verlag
ISBN: 978-3-95424-005-0
9,80 €

Klappentext:
Teilen schweißt zusammen und gemeinsam ist man stark.
Es ist ein Winterabend und draußen schneit es in großen, dicken Flocken.
Der kleine Maulwurf hat es sich zu Hause im Warmen schön gemütlich gemacht, als plötzlich … tock, tock, tock … jemand an die Türe klopft.
Wer kann das sein?
All die Tiere aus dem Wald kommen, eines nach dem anderen, und bitten um Einlass.

Im Dusterwald ist es eiskalt und der Maulwurf hat es sich gerade im warmen Bett gemütlich gemacht. Doch gerade als er sein Buch lesen möchte, klopft es an der Tür. Wer kann denn das nur sein? Ein erschöpfter Wanderer. Er lässt ihn hinein, deckt ihn zu und kocht ihm einen Tee. Und da klopft es schon wieder… Nach und nach kommen die Tiere des Waldes zur warmen Behausung des Maulwurfs, die er alle bereitwillig einlässt. Bis es eine böse Überraschung gibt. Doch die Gemeinschaft weiß sich zu helfen und schon bald herrscht wieder Gemütlichkeit.
‚Kleiner Maulwurf‘ ist ein wirklich süß illustriertes Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren, aber auch mit 6 Jahren hat Jasmin noch sehr viel Freude an daran. Zum einen mag sie Reime und kann sie teilweise sogar schon mitsprechen und zum anderen kann sie damit lesen lernen. Die Illustrationen sind immer doppelseitig mit einem zweizeiligen Reim und einem ‚Anklopf‘-Satz. Dieser hat mich allerdings immer etwas gestört, denn bei dem reimt sich gar nichts. Jasmin ließ sich allerdings nicht davon stören. Trotzdem gab es eine Kleinigkeit, die Jasmin gar nicht gefallen hat, nämlich, dass der Wolf blau ist. Alle Tiere sind naturgetreu gezeichnet, nur der Wolf ist blau ;)
Ansonsten liebt Jasmin das Buch aber total. Wir empfehlen das Bilderbuch über die Kraft der Gemeinschaft allen kleinen Bücherliebhabern ab drei Jahren.

1 Kommentar:

  1. Das ist wirklich bezaubernd :-) Danke für deine tollen Berichte
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen