Samstag, 19. Oktober 2013

Der Elefantenpups Bd. 3 – Rettet den Zoo!



Der Elefantenpups Bd. 3 – Rettet den Zoo!
Ausgabe mit CD
Heidi Leenen
Illustrationen: Martin Bernhard
Komponist: Arnim Sander
Erzähler: Stefan Kaminski
32 Seiten / Hardcover / mit Hörspiel-CD
Ab 3 Jahren
26. Oktober 2011
SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG
ISBN: 978-3-7957-0770-5
19,99 €

Klappentext:
Bürgermeisterin Basta plant den Bau einer Autobahn, und das ausgerechnet quer durch das Gelände des Zoos: Die Gehege sollen abgerissen und die Tiere in andere Zoos verlegt werden.
Eine schreckliche Vorstellung – nicht nur für Direktor Fröhlich, Pfleger Timo und die tierischen Mitbewohner. Damit dieser Albtraum nicht wahr wird, denken sich alle zusammen einen ungewöhnlichen Krisenplan aus – einen Plan, der viele Menschen in den Zoo lockt. Mit Musik, Abendführungen und Tierpatenschaften sammeln die Tiere Geld und suchen Freiwillige zur Instandsetzung des Zoos. Immer dabei ist das buntgemischte Zoo-Orchester mit seinen Melodien wie dem Geier-Blues, Es-geht-mir-gut-Boogie- Woogie oder Schlangen-Swing. Nun muss nur noch Bürgermeisterin Basta von ihrem Plan abgebracht werden.
Rettet den Zoo ist eine spannende und begeisternde Geschichte für Kinder ab 5 Jahren. Das ansteckende Demolied und viele beschwingte Melodien machen dieses Kinderkonzert zu einem unvergessenen Erlebnis für das ganze Publikum.

Direktor Fröhlich ist momentan gar nicht fröhlich, denn er hat eine schreckliche Nachricht bekommen. Der Tierpark steht der Bürgermeisterin Basta im Weg, sie möchte dort nämlich eine Autobahn bauen. Kann der Direktor mit seinem Zoo-Orchester den Tierpark retten?
Der dritte Band der ‚Elefantenpups‘-Reihe hat Jasmin (6 Jahre) und Philipp (10 Jahre) wieder sehr begeistert. Mit der Geschichte haben sie richtig mitgefiebert, denn Stefan Kaminski versteht es, die Kinder mit seiner Stimme zu fesseln. Und auch die verschiedenen Stimmungen, die so ein Orchester mit seiner ganzen Kraft der Musik ausdrücken kann, haben den Beiden sehr gefallen.
Während Philipp wieder mitgelesen hat, hat sich Jasmin die tollen Illustrationen angeschaut, auf denen es einiges zu Entdecken gibt. Ebenso glücklich sind sie, dass wieder ein Liedtext abgedruckt ist, nämlich zum Lied ‚Jetzt ist Schluss‘. Genau wie Band zwei ‚Ein tierischer Geheimplan‘ empfehlen wir das Buch nicht nur für Kinder ab 3 Jahren, auch die Größeren haben sehr viel Spaß mit den Geschichten und der Musik!

1 Kommentar:

  1. Huhu :)
    Ohh ein toller Blog hast du :3
    Und eine schöne Rezension! Ich liebe Elefanten *-*
    Ich bin gleich mal Leserin geworden :)

    Lg Nenya

    AntwortenLöschen