Sonntag, 25. März 2012

Die Prinzessin im Einhornland


Die Prinzessin im Einhornland
Nicola Baxter
10 Seiten / farbig illustriert/ Hardcover / Pop Up
Ab 3 Jahren
1. Juni 2010
F.X. Schmid Verlag
ISBN: 978-3-8380-0007-7
7,99 €

Klappentext:
"Tauche mit Prinzessin Mathilda ein in eine wunderbare 3-D-Märchenwelt. Begleite sie auf einer unglaublichen Reise, in der Träume wahr werden. Liebevoll gestaltete Pop-ups laden dich zum Träumen ein und nehmen dich mit in Mathildas Welt. So bist du ganz nah dabei, wenn sie mit einem Einhorn von verzauberten Schlössern zu Märchenwäldern fliegt, vorbei an zauberhaften Bergen und unterm Sternenhimmel."

Dieses Buch hatte im Buchladen eine magische Anziehungskraft. Jasmin hat es gesehen und es musste unbedingt sofort mit! Es war sicher der viele Glitzer auf dem Cover und die wunderschöne Illustration von der superniedlichen Prinzessin mit ihrem Einhorn. Und auch im Buch geht es weiter mit den zauberhaften Illustrationen – als Pop-up! Jasmin (4) liebt die 3-D-Seiten, ihre Aussage: ‚Mama, das ist alles soooo echt! ‘ Die Illustrationen sind auch sehr detailreich, es gibt vieles zu entdecken – ein kleiner Vogel im Baum, Schmetterlinge etc. Dieses Buch ist genau das Richtige für kleine Prinzessinnen, die nach dem abendlichen Vorlesen sicher noch schönere Träume haben!

Donnerstag, 15. März 2012

Die beste Bande der Welt



Die beste Bande der Welt
Saskia Hula
Illustration: Ina Hattenhauer
40 Seiten / farbig illustriert/ Hardcover
Ab 5 Jahren
31. Januar 2012
ISBN: 978-3-7017-2107-8
14,90 €

Keine Bande will Oskar haben. Den Großen ist er zu klein, den Kleinen zu groß. Mädchen ist er auch keines. Es ist wie verhext! Da hat Oskar eine Idee: Er gründet die kleinste Bande der Welt. Komplett mit Geheimplatz, Geheimbaumhaus und Geheimparole. Wer kann so vielen Geheimnissen widerstehen? Bald klopfen allerhand Leute bei Oskar an …



Auf dem Hof ist es seit kurzer Zeit total ‚in‘, dass man zu einer Bande gehört. Nur Oskar ist in keiner. Aber nicht, weil er nicht will, sondern weil er zu keiner Bande passt. Aber Oskar ist clever, wenn ihn keiner aufnehmen will, dann gründet er eben selber eine Bande. Die kleinste Bande der Welt – die am Ende die coolste Bande der Welt wird, so wie es meine Kinder sagten.
Allein das Cover fanden Jasmin (4) und Philipp (fast 9) schon sehr ansprechend und rätselten eine Weile, wessen Füße dort zu sehen sind. Philipp hat das Buch seiner Schwester vorgelesen und Jasmin hat derweil die Bilder erforscht. Die Illustrationen sind sehr liebevoll gestaltet, lebhaft und detailreich. So gibt es viel zu entdecken. Jasmin hatte sehr viel Spaß daran, die Dinge zu suchen (und zu finden), die Philipp ihr vorlas. Ihr gefällt das Buch wahnsinnig gut und sie nimmt es auch immer wieder gerne zur Hand. Philipp mag das Buch auch, denn das Thema spricht ihn sehr an. Es ist ja gerade in der Schule auch oft so, dass man nicht zu einer bestimmten Gruppe gehört, weil man nicht so ist, wie die anderen. So lernen die Kinder bei dem Buch, dass das aber gar nicht so schlimm ist. Wenn man clever ist, findet sich schon ein Weg, das Beste daraus zu machen.
Da das Buch reichlich illustriert ist und nicht so viel Text enthält, finde ich, dass es auch sehr gut für Erstleser geeignet ist. Vor allem die Geheimparole macht den Kindern sehr viel Spaß zum Lesen, denn die ist ein kleiner Zungenbrecher. Und da sie auch immer wieder anders von den jeweiligen ‚Banden-Kindern‘ ausgesprochen wird, gibt es so einige Lacher.
An diesem Buch haben Kinder ab 5 Jahren, aber auch Erstleser und Vorleser viel Spaß! Von uns bekommt das Buch 5 von 5 Sternen!
‚Die beste Bande der Welt‘ kann direkt beim Residenz Verlag bestellt werden!




Vielen Dank an Blogg dein Buch für das tolle Rezensionsexemplar!

Unsichtbar und trotzdem da! - Diebe in der Nacht


Unsichtbar und trotzdem da! - Band 1

Diebe in der Nacht

Boris Pfeiffer

Illustration: Stefanie Kampmann

127 Seiten / 16 Abbildungen /Hardcover

Ab 9 - 11 Jahren

8. August 2011

KOSMOS Verlag

ISBN: 978-3-440-12413-0

8,95 €

Für Addi, Jenny und Agan gilt das Motto: Unsichtbar und trotzdem da! Denn als Kinder in einer großen Stadt werden sie oft übersehen. Aber das ist manchmal auch gut so. Besonders wenn die drei als Detektive unterwegs sind. Mit Äffchen Goffi knacken die Freunde selbst den kniffligsten Fall.

Im Museum geschehen nachts merkwürdige Dinge. Bilder werden lebendig und jagen dem Wärter große Furcht ein. Spukt es zwischen Drachenskulpturen und alten Gemälden? Addi, Jenny und Agan belauschen die Geisterstimmen. Wird es ihnen gelingen, sie zum Schweigen zu bringen?

Philipp’s Meinung:

In dem Buch geht es um drei Kinder, die sich in einem Kaufhaus kennenlernen. Sie wollen nämlich ein Autogramm von einem Schauspieler, aber sie stehen zu weit hinten. Und als Addi dann über die Regale klettern will, werden die Erwachsenen sauer und laufen den Kindern hinterher. Die hauen mit Hilfe von Jenny ab und freunden sich dadurch so langsam an. Alle drei gehen dann ins Museum, weil Agan sagt, dort gibt es Drachen. Bei einem Versteckspiel sieht Addi, wie ein Gemälde zum Museumswärter spricht. Aber weil alle drei nicht an Geister glauben, wollen sie herausfinden, was da wirklich im Museum los ist. Zusammen mit dem Taschendiebaffen Goffi von Addi finden die drei Detektive das auch bald raus.

Mir gefällt das Buch sehr, weil es lustig und spannend geschrieben ist. Mir gefällt auch der Taschendiebaffe von Agan , den hätte ich auch gerne. Ich finde auch gut, dass die Geschichte in Deutschland spielt, da kann man sich die Orte besser vorstellen und die sind dann auch nicht zu schwer zu lesen wie z.B. bei den drei Fragezeichen. Ich empfehle das Buch allen Kindern, die Detektivgeschichten und Krimis mögen. Ich möchte auf alle Fälle auch gerne die weiteren Bände lesen!

Dienstag, 13. März 2012

Bücherpost




Nachdem mein PC einige Zeit kaputt war, kann ich jetzt endlich wieder online. :) Morgen stelle ich dann auch die Rezension zum Buch 'Unsichtbar und trotzdem da! Band 1 - Diebe in der Nacht' vom Kosmos Verlag ein!
Wir haben auch wieder ein paar Rezensionsexemplare bekommen. Zur grooooßen Freude von Philipp kamen zwei Bücher von 'Die drei ???' ('Der Fußballteufel' und 'Der verschollene Pilot') an! Und heute kam noch vom Residenz Verlag 'Die beste Bande der Welt' an, für dieses Buch haben wir uns bei Blogg Dein Buch beworben.

Donnerstag, 1. März 2012

Von der Nacht verzaubert - Trailer



Der Loewe-Verlag veranstaltet gerade eine tolle Buchtraileraktion! Und zwar zu dem Buch 'Von der Nacht verzaubert', welches am 10. April erscheint. Es ist der Auftakt einer Trilogie von Amy Plum und allein das Cover finde ich schon wunderschön. Auch die Kurzbeschreibung hört sich sehr interessant an:

Als Kate Merciers Eltern bei einem tragischen Unfall sterben, zieht sie zusammen mit ihrer Schwester Georgia zu den Großeltern nach Paris. Jede versucht auf ihre eigene Weise, ihr altes Leben und ihre schmerzvollen Erinnerungen hinter sich zu lassen. Während Georgia sich in das Nachtleben stürzt, sucht Kate Zuflucht in ihren Büchern bis sie eines Tages Vincent trifft, der es schafft, ihren Schutzpanzer zu durchbrechen. Bei Spaziergängen entlang der Seine und durch die spätsommerlichen Gassen von Paris beginnt Kate, sich in ihn zu verlieben nur um kurze Zeit später zu erfahren, dass Vincent ein Revenant ist. Die Liebe der beiden steht unter einem schlechten Stern: Vincent und seine Freunde sind in einen jahrhundertealten Kampf gegen eine Gruppe rachsüchtiger Revenants verstrickt. Schnell begreift Kate, dass ihr Leben niemals wieder sicher sein wird, wenn sie ihrem Herzen folgt.

Dieses Buch wandert auf alle Fälle auf meine Wunschliste! Übrigens gibt es zu dem Buch auch eine wunderschön gemachte Website --> www.amyplum.de