Mittwoch, 26. Dezember 2012

Eselchen auf dem Weg zur Krippe – Eine Weihnachtsgeschichte


Eselchen auf dem Weg zur Krippe – Eine Weihnachtsgeschichte
Peter Spangenberg
Illustrationen: Dorothee Möller
64 Seiten / Hardcover / durchgehend farbig gestaltet - mit 18 ganzseitigen Bildern
Ab 4 Jahren
14. September 2007
Patmos Verlag
ISBN: 978-3-7966-1346-3
12,90 €

Klappentext:
Eselchen macht sich an der Seite seiner Mutter Sara und zusammen mit Maria und Josef auf den Weg nach Bethlehem. Unterwegs sieht er das große Sternenlicht am Himmel und begegnet Sandsturm und Hitze. Er kämpft mit einer Schlange und mit Wölfen und wird schließlich zum Retter des göttlichen Kindes.
Diese abenteuerliche Geschichte, wunderschön illustriert und liebevoll erzählt aus der Sicht eines kleinen Esels, erschließt den Kindern das Wunder und das Geheimnis von Weihnachten.
Zum Lesen und Vorlesen für Kinder ab 4

Das kleine Eselchen macht sich zusammen mit seiner Mutter Sara und Maria und Josef auf nach Betlehem. Auf der Reise begegnen ihnen einige Gefahren und eines Tages geht Eselchen im Sandsturm verloren. Es hat große Angst so ganz allein, doch dann sieht es das große Sternenlicht am Himmel und eine Karawane, die diesem Licht folgt. Es schließt sich der Karawane an und findet später auch seine Mutter Sara, Maria und Josef wieder. Und am Ende der Geschichte bekommt der kleine Retter des göttlichen Kindes einen wundervollen Namen …
‚Eselchen auf dem Weg zur Krippe‘ ist ein wundervolles Vorlesebuch in der Weihnachtszeit für Kinder ab 4 Jahren und auch durch die große Schrift für Leseanfänger ideal geeignet. Aber nicht nur Jasmin (5 Jahre) hat großen Gefallen an dem Buch gefunden, sondern auch Philipp (9 Jahre) war ganz angetan von dieser wundervollen Weihnachtsgeschichte, die spannend, einfühlsam und kindgerecht erzählt wird. Die liebevollen Illustrationen laden gerade Kindergartenkinder zum langen Betrachten ein, so fällt es ihnen leichter sich z.B. die Landschaften und die Kleidung der damaligen Zeit besser vorzustellen. Aus der Sicht des kleinen Eselchens gesehen können gerade die kleineren Kinder die Weihnachtsgeschichte besser verstehen und den Geschehnissen leichter folgen. Die größeren Leser sehen darin eine spannende Abenteuergeschichte, denn Eselchen muss so einige Gefahren überwinden und kämpfen. So wird auch ihnen die Weihnachtsgeschichte nicht eintönig.
Philipp und Jasmin sind sich vollkommen einig, dass es eines der schönsten Bücher über die Weihnachtsgeschichte ist und so empfehlen wir ‚Eselchen auf dem Weg zur Krippe‘ unbedingt weiter!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen