Freitag, 7. Dezember 2012

Das allerbeste Nikolausgeschenk




Mein schönstes Nikolausgeschenk bekam ich gestern nachmittag. Ich durfte nämlich Corinne Hofmann treffen. Ihr kennt Sie sicher alle, ich kenne nämlich keinen, der nicht 'Die weiße Massai' gelesen hat ;) Als das Buch 1998 erschien (unglaublich, dass das schon wieder 14 Jahre her ist), hat es sich meine Mama gekauft und verschlungen. Danach meinte sie, ich solle es unbedingt lesen, was ich auch tat. Das Buch hat mich wahnsinnig begeistert aber auch sehr schockiert. Ich bewundere Frau Hofmann, wie sie die ganzen Strapazen ausgehalten hat. Auch die Folgebücher 'Zurück aus Afrika' und 'Wiedersehen in Barsaloi' habe ich gelesen. Fehlt nur noch Buch Nr. 4 - 'Afrika, meine Passion', das ich mir aber bald holen werde, ganz sicher!
Ich war natürlich gestern schon den ganzen Tag ziemlich aufgeregt und als ich am Nachmittag im Verlag ankam, war ich so aufgeregt, dass ich all meine Fragen vergessen habe. Leider habe ich auch meinen Fotoapparat vergessen :( Aber das Treffen war so klasse! Corinne Hofmann ist super sympathisch und hat mir mein Buch 'Wiedersehen in Barsaloi' (die anderen beiden Bücher hat gerade meine Mama, darum konnte ich sie nicht mitnehmen) und die DVD 'Die weiße Massai' signiert. Zudem bekam ich noch eine Signier-Karte für mich und eine für meine Mama. Als ich sie gestern anrief, ihr davon erzählte und die Grüße ausrichtete, hat sie sich riesig gefreut! Auch für sie ein ganz tolles Weihnachtsgeschenk.
Und nun nochmal ein ganz dickes Dankeschön an Frau Hofmann und an den A1-Verlag, die mir dieses Treffen gestern ermöglichten!
Und wer die weiße Massai trotz allem noch nicht kennen sollte, dem empfehle ich die Homepage und die Facebook-Seite!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen