Sonntag, 9. September 2012

Schattenwald Geheimnisse, Band 4 - Die Nebelkönigin



Schattenwald Geheimnisse, Band 4
Die Nebelkönigin
Linda Chapman
Lee Weatherly
Illustrator: Timo Grubing
128 Seiten / Gebunden / Mit s/w Illustrationen und Farbtableau
ab 8 Jahren
23. Juli 2012
ISBN: 978-3-570-15371-0
8,99 €

Klappentext:
"Hüte dich vor dem dunklen Wald und seinen Kreaturen.
BEWAHRE DIE SCHATTENWALD-GEHEIMNISSE!
An Sophies und Sams Schule taucht plötzlich eine neue Lehrerin auf. Sophie wird das Gefühl nicht los, dass mit ihr irgendetwas nicht stimmt. Als die beiden Kinder einen Hinweis finden, dass der vierte Schattenjuwel in der Schule versteckt ist, wird es richtig gefährlich! Denn die Lehrerin ist keine andere als die dunkle Nebelkönigin – eine Verbündete von Koboldkönig Ug aus dem Schattenwald. Und sie ist ebenfalls auf der Jagd nach den Schattenjuwelen!"

Sam und Sophie wundern sich, dass sie eine Woche lang kein einziges Schattenwesen zu Gesicht bekommen haben und wollen zusammen auf Expedition in den Schattenwald gehen. Irgendwie haben beide das Gefühl, dass etwas mit dem Wald nicht stimmt und er sich verändert und schon stehen sie vor einem großen Wasserfall, an dem sie zwei Höhlen entdecken. Sophie möchte die Höhlen unbedingt unter die Lupe nehmen und widerwillig folgt Sam ihr. Und schon begegnen sie einem neuen Schattenwesen –  ein Nebelirrwisch steht vor ihnen. Was Sam und Sophie zu dem Zeitpunkt nicht wissen ist, dass das die neuen Gefährten von Koboldkönig Ug sind, die ihm sogar den Schlüssel abgenommen haben und nun auf der Suche nach dem Juwel sind. Wieder zu Hause angekommen berichten sie dem Großvater ihre Erlebnisse und entdecken in den Schattenakten den nächsten Hinweis, dass der Juwel in der Schule versteckt ist. Was sie nicht bemerken ist, dass sie von Nebelirrwischen belauscht werden. Am nächsten Tag in der Schule werden sie erst mal von Anthony und seinen Freunden geärgert, bis plötzlich eine neue Lehrerin auftaucht und alle Mitschüler wie verwandelt sind, auch ihr bester Freund Sam. Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu. Kann Sophie ihren Freund wieder zur Besinnung bringen und rechtzeitig den Juwel finden? Und bekommt sie vielleicht endlich den Schlüssel zurück?
Und wieder möchte ich zuerst auf das Cover eingehen, ich finde die Cover der Bücher jedes Mal aufs Neue gelungen. Dieses Cover findet Philipp sogar etwas gruselig (aber nicht zu gruselig, dass er sich fürchten würde), denn es zeigt die Nebelkönigin mit zwei Nebelirrwischen im Hintergrund. Und auf dem Farbtableau auf der ersten Seite ist sie in Gestalt der Lehrerin zu sehen, nicht mehr gruselig, dafür mit leuchtenden Augen.
Sam und Sophie’s Freundschaft nervt Anthony und so ärgert er die beiden wieder einmal und zieht dabei die ganze Klasse mit. Bis die neue Lehrerin in die Klasse kommt und alle sich plötzlich ganz anders benehmen und nur noch von der Lehrerin schwärmen, auch Sam. Und Anthony ist plötzlich ganz begeistert von der Schule. Das findet auch der Großvater merkwürdig und kommt mit in die Schule, aber sobald er auf die Lehrerin trifft ist auch er wie verwandelt. So ist Sophie erst mal wieder auf sich alleine gestellt, aber dank der innigen Freundschaft zu Sam kann sie ihn wieder auf ihre Seite ziehen. Und Anthony bekommt dieses Mal so richtig sein Fett weg, das hat Philipp sehr amüsiert. Er ist schon ganz gespannt, ob er sich in den nächsten Bänden auch verändert oder immer noch so arrogant bleibt. Und auch die Beziehung zum Großvater wird immer besser, denn Sophie überrascht ihn immer wieder, wie sie das alles zusammen mit Sam meistert.
Ein weiterer mitreißender Band aus der Schattenwald-Reihe, der Lust auf weitere Folgen macht und super spannend und humorvoll geschrieben ist. Empfehlenswert für alle Kinder ab acht Jahren, die auf Fantasy, Spannung und Action stehen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen