Sonntag, 30. September 2012

Detektivbüro XY - Kunstdiebe auf der Seeburg


Detektivbüro XY
Kunstdiebe auf der Seeburg
Helmut Neubert
256 Seiten / Smartcover
ab 8 Jahren
2011
ASIN: B005N9CPY2
2,99 €

Fahnde mit dem Detektivbüro nach den Kunstdieben und löse selbst die kniffeligsten Fälle! Zu jeder Geschichte gibt es eine Illustration, in der ein Hinweis versteckt ist. Wer genau hinschaut, hat die Diebe bald entlarvt.
Die beiden Schulfreunde Lisa und Pieri, auch bekannt als Detektivbüro XY, verbringen ihre Ferien auf der Seeburg – einer echten Detektivschule. Doch schon bald stellen sich viele Fragen: Liegt auf dem Grund des Sees ein gestohlener Schatz? Und wer hat den wertvollen Helm eines keltischen Kriegers geklaut?

50 tolle Ratekrimis
Alle Lösungen am Ende des Buches
Durchgehend illustriert

Lisa und Pieri dürfen ihre Ferien zusammen mit anderen Kindern auf der Seeburg, einer echten Detektivschule, verbringen. Da werden sie gleich von Anfang an auf die Probe gestellt und lösen sogar ein paar Kriminalfälle.
Im Buch ‚Detektivbüro XY – Kunstdiebe auf der Seeburg‘ ist Spürsinn und Kombinationsgabe gefragt. Dabei lohnt es sich, genau zu lesen und sich die Illustrationen ganz genau anzuschauen, denn auch dort stecken hin und wieder Hinweise drin. Im hinteren Teil finden sich die Lösungen der einzelnen Fälle, so kann man schnell überprüfen, ob man richtig liegt oder sollte ein Fall mal zu knifflig sein, kann man auch mal schnell nachschauen.
Die Fälle sind alle recht kurz, so über vier bis sechs Seiten, so dass man auch mal zwischendrin das Buch zur Hand nehmen kann um den ein oder anderen Fall zu lösen.
Philipp hat das Buch super gefallen, immer wieder hat er zwischendrin oder abends das Buch in die Hand genommen und ein oder zwei Kapitel gelesen und gerätselt. Dabei war es zwischendrin auch etwas kniffelig, wenn er z.B. nicht darauf geachtet hat, sich die Bilder genau anzuschauen. So hat er aber auf jeden Fall gelernt, auch auf das noch so kleinste Detail zu achten.
Durch das Smartcover ist das Buch sehr handlich. Allerdings braucht man, laut Aussage von Philipp, zwei Lesezeichen, damit man hinten nicht immer so viel blättern muss, auch wenn unter jedem Kapitel die Seitenzahl der Lösung steht. Am Anfang des Buches bekommt man einen kleinen Einblick in das Detektivbüro von Lisa und Pieri in der Eichendorffschule, in dem sie schon so manchen kniffeligen Fall gelöst haben. Auch werden Lisa und Pieri vorgestellt.
Wir empfehlen das Buch unbedingt an alle Spürnasen weiter, entweder um es sich vorlesen zu lassen und zusammen mit den Eltern zu rätseln (denn auch denen wird das Buch sicher gefallen) oder eben auch, um selber zu lesen und seinen Detektivsinn zu schärfen!

'Detektivbüro XY - Kunstdiebe auf der Seeburg' kann direkt im Lingen Verlag bestellt werden!



Vielen Dank an Blogg dein Buch für das tolle Rezensionsexemplar.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen