Freitag, 27. April 2012

Bücherflut

Ohja, gestern gab es eine wahre Bücherflut :) Als allererstes klingelte am frühen Vormittag der Paketbote an der Tür. Er brachte mir ein Bücherpaket vom Moses Verlag, welches ich am Welttag des Buches auf deren Facebook-Seite gewonnen habe :) Und ich war total überrascht, das Paket enthielt das Buch 'Glucksi zieht nach Monsterstadt', die drei kleinen Bücher der kleinen Monster 'Mampf, das verfressene Monster', 'Bammel, das ängstliche Monster' und 'Winz, das kleine Monster' sowie desweiteren 3 kleine Eintraghefte mit nostalgischen Vogelmotiven, ein Reiseheft mit nostalgischem Paris-Motiv, Märchenwald-Haarspangen (mit Zwerg und Apfel), eine Schmetterlings-Fingerpuppe, ein Apfelglück-Kugelschreiber, ein Malandoo-Malheft, das Spiel 'NAMNAM' und Dinosaurier-Pflaster. Also für jeden aus der Familie etwas. Da wir allerdings das Glucksi-Buch schon haben, haben wir es gestern nachmittag gleich an Jasmin's Kindergartengruppe gespendet, die haben sich riesig gefreut :)


Aber das war ja noch nicht alles. Später klingelte unser Postbote, weil die 4 Bücherbriefe nicht in unseren (eigentlich recht großen) Briefkasten passten. Es kamen zwei Welttag-des-Buches-Tauschbücher - 'Die Sünden der Engel' von Charlotte Link und 'Schweigeminute' von Siegfried Lenz (vielen Dank an Svenja und Nicole)- sowie zwei gewonnene Welttag-des-Buches-Bücher - 'Ich schenk Dir eine Geschichte' und 'Die Drachen der Tinkerfarm', dem noch zwei Lesezeichen *freu* beigelegt waren :)



Jetzt ist wieder genug zu lesen da :). Wie sagte meine Buchhändlerin letztens zu mir? 'Eine bücherliebende Familie hat nie genug Bücher daheim' :)

Ach, und bevor ich es vergesse, es kam auch noch ein Brief von Stefanie Leo von Bücherkinder.de mit einigen Postern und Aufklebern zum Thema 'Lesen' für Philipp's Schulklasse. Dort gibt es nämlich im Sommer eine Lesenacht und ich werde zudem nach den Pfingstferien  in der Klasse ein paar Kinderbücher vorstellen, da werde ich das alles mitnehmen. Wenn vielleicht noch der ein oder andere Verlag Lust hätte uns zu unterstützen (mit Postern, Aufklebern oder Lesezeichen), damit wir das Lesen an der Grundschule weiter fördern können, würde ich mich (und die Lehrer der Schule) sehr freuen, wenn sie Kontakt (unter der Seite 'Über uns' zu finden) mit mir aufnehmen würden!

Und nur mal ganz nebenbei, auch heute gab es wieder Büchernachschub. Wir haben auf dem Flohmarkt fünf Kinderbücher geschenkt bekommen, dazu aber morgen mehr ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen